· 

Drei Zinnen

Meine 1.Rundwanderung

Hello Friends!

 

Mein Bruderherz Moritz hat mir heute gezeigt, wie man einen Computer bedient und da hab ich mir gedacht:,, Louisal mach doch mal nen Blog!´´

Schon lustig.... Tausende von Leckerlis mit nur einem Pfotenklick zu bestellen... hihi

 

Aber zurück zum Thema: Ich möchte euch heute gerne etwas über meinen Aufenthalt bei den Drei Zinnen erzählen.

 

 

Wir sind bereits am Vortag mit dem Louismobil (So nennt Frauli unser Auto) von Kärnten nach Südtirol/Italien gefahren und zwar zum Misurinasee. 4 Stunden Autofahrt waren aber dank Fraulis Leckerlis nicht gerade schwer zu meistern. Mit dabei war mein ganzes Rudel: Frauli Klaudia, Herrli Wilfried, Anna, Moritz und Lucas. Als wir am See ankamen war es bereits dunkel und wir waren sehr müde! Am Nächsten Morgen, sind wir bereits um 7 Uhr aufgestanden, sodass wir als erstes bei den Drei Zinnen ankamen. Die Rund-Wanderung war sehr schön! Kann ich jedem Pfotenfreund empfehlen! Nach der Wanderung sind wir wieder nach Hause gefahren, wo meine Lieblingsleckerlis schon auf mich warteten... Frauli ist echt die BESTE!

 

Sooooo: Ich hoffe DIR hat mein ERSTER kleiner Blog-Eintrag gefallen, am Ende des Eintrags wird meistens ein kleiner Tipp bzw. Ratschlag gegeben...

 

Ratschlag: Immer Hotelbewertungen lesen und zu Herzen nehmen!